Beeindruckende Biografien vorgestellt

Börsen Biografien Handy erklärt

Worum handelt es sich bei einer Biografie?

Eine Biografie ist die Beschreibung des Lebens einer Person. Biografien können die Lebensgeschichte einer Person mündlich oder schriftlich nachzeichnen. Ein Sonderfall ist die Autobiografie, die von der betreffenden Person, eventuell mithilfe eines Ghostwriters, geschrieben wurde.

Manchmal sind Autobiografien dem Testament beigefügt; eine Lebensspur sollte hinterlassen werden – die Nachkommen sollten wissen, was geschehen ist. Das Rapiarium ist eine Art autobiografischer Kurzbericht. Die Beschreibung des Lebenslaufs schließt auch die Möglichkeit ein, nachträglich einen gewissen Sinn des beschriebenen Lebens zu konstruieren.

Daraus ergibt sich die Frage nach dem subjektiv verstandenen Leben. Jeder Mensch erstellt in verschiedenen Lebenssituationen seine eigene Biografie. Biografien sind auch ein wichtiges Instrument zur Erinnerung an andere Menschen.

Sie sind deshalb Gegenstand von Literatur- und Geschichtswissenschaften, Soziologie, Pädagogik, Psychologie, Medizin und Theologie. Die einzelnen Gebiete und Fächer der Biografieforschung sind sehr heterogen und haben eigene Forschungstraditionen entwickelt.

Biografien im Vergleich

Börsenweisheiten Warren Buffet

Warren Buffet

Warren Edward Buffet wurde am 30. August 1930 im amerikanischen Bundesland Nebraska in Omaha als Sohn eines Brokers geboren.

Der junge Buffet bekam dabei schon früh Einblicke in die Arbeit seines Vaters und investierte bereits in der Schulzeit in Aktien […]